Céline Theiler

  • Leiterin der Gruppe Calippos 
  • Bestes Blauringerlebnis: Bei einem 24h-Stunden-Game im Lager hat unsere HF-Gruppe an einem Fluss übernachtet. Nachdem wir unser Proviant eingekauft haben, haben wir uns eine kleine gemütliche Stelle an einem Fluss gesucht. Wir haben einen lustigen Abend verbracht und sind irgendwann eingeschlafen. Am nächsten Morgen wurden wir von Joggern, die uns komisch gemustert haben, geweckt. Später haben wir unsere unzähligen Mückenstiche entdeckt. 
  • Bestes Lager: AX 7.0 
  • Lieblingsmenü im Lager: FaschtechottleFotzelschnette 
  • Lieblingsspiel im Lager: Wassergeländegame 
  • Schrägste Gruppenstundenidee: Als ich selbst noch ein Blauringkind war, haben wir mit unserer Gruppe eine Bachwanderung gemacht. An einer Stelle war das Wasser so tief, dass wir dort nicht durchgehen sollten. Das haben nicht alle mitbekommen und jemand ist dort „reingefallen“. Unsere Gummistiefel waren gefüllt mit Wasser und die Kleider konnte man ausdrehen. 
  • Wieso bist du Leiterin geworden? Ich habe so viele tolle Sachen als Kind im Blauring erlebt und habe die Leiterinnen bewundert. Ich möchte diese Dinge anderen Kindern weitergeben. Im Blauring habe ich viele tolle Freunde fürs Leben gefunden. 
  • Seit wann bist du in der Jubla? Seit der 3. Klasse (Sommer 2007) 
  • Lieblingslied aus dem Singbüechli: Country Roads, The Rose, Ein Bett im Kornfeld 
  • Ein Adjektiv das dich beschreibt: aufgestellt 
  • Dein Lieblingswort: jo nei
  • Welche Kurse hast du gemacht? GLK

 

Hier findet ihr das Schutzkonzept für die Jubla-Aktivitäten von Jungwacht & Blauring Hitzkirch: Schutzkonzept

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login